Heute vor einer Woche…

… war dieser schreckliche Freitag.

Aramis

Leider geht es Aramis heute nicht so gut, wie die Tage zuvor…

Bereits gestern hatte Aramis einen etwas breiigen und schleimigen Kotabsatz. Seit gestern Nacht hat er nun Durchfall, der nach und nach seit dem Vormittag stärker geworden ist. Am Schluss war der Stuhl wässrig und mit Blut vermischt.

Aramis‘ Körperhaltung zeigt, dass er sich nicht wohlfühlt. Er wirkt wie ein schmaler Greyhound – macht einen Rundrücken, klemmt die Rute ein, hat struppiges Fell und die Augen sind feucht. Alle anderthalb Stunden muss er sich entleeren.

  • Verträgt Aramis eventuell das Antibiotikum nicht?
  • Oder ist es ein Magen-Darm-Infekt?
  • ???

Werden heute Nachmittag bei Aramis‘ Lieblingstierarzt vorbeigehen.

7 Responses to Heute vor einer Woche…

  1. Melanie sagt:

    Och nee…armer Aramis. Hoffentlich ist das alles bald überstanden!
    Ich denk an Euch.

    Liebe Grüße,

    Melanie mit Mina & Brooklyn

  2. Johanna sagt:

    Wir fiebern mit, hoffentlich kommt alles möglichst schnell wieder gut.
    Liebe Grüsse

    Johanna mit Rudel

  3. Trixi sagt:

    Lieber Aramis, liebe Bettina!

    Ich hoffe so stark, dass es Aramis bald wieder ganz gut geht!!
    Alle Daumen sind gedrückt und wir schicken ganz viele gute Genesungswünsche!!
    Liebe Grüße
    Trixi und Alissa

  4. Anke sagt:

    Oh..gute Besserung! Wir denken an Euch…Anke & Co

  5. Corinn sagt:

    Hallo Bettina,

    auch unsere Gedanken sind bei Euch und wir hoffen dass alles wieder gut wird!!!

    Aber Dein Aramis ist ein Kämpfer! Auch wenn er im Moment bestimmt nur ein Abbild von sich selbst ist- glaube daran…

    Herzliche Grüße
    Corinn und das gesammte Rudel

  6. Micha sagt:

    Hi Bettina,

    wie Corinn schon sagte, der Aramis ist ein Kämpfer.
    Und obwohl die Sache gewiss kein Spaziergang ist, werdet Ihr sie durchstehn.
    Die besten Voraussetzungen sind doch da.
    -Euer eiserner Wille
    -Und Deine fürsorgliche Pflege 🙂

    Also, weiterhin DURCHHALTEN !

    Wir denken an Euch

    Micha und die Mädels

  7. Bettina sagt:

    Hallo Ihr Lieben,

    danke für Eure lieben Gedanken und Worte!
    Wir haben gestern Nachmittag vom TA ein Mittel gegen den Durchfall erhalten. Das Baytril (Antibiotikum oral, 1.5 Tabletten/Tag) wurde abgesetzt.
    Es dauerte allerdings eine ganze Weile, bis die Wirkung angeschlagen hat…

    Die heutige Nacht war schrecklich für Aramis. Alle anderthalb bis zwei Stunden sind wir nach draußen in den Garten. Am Schluß kam nicht mehr viel – der Bube hat sich nur noch gekrümmt… Er tat mir so leid… Hat sich jedes Mal tapfer gemeldet, nix ist in der Wohnung gelandet!

    Heute morgen habe ich nochmals eine Dosis dieses Mittels verabreicht und jetzt habe ich langsam das Gefühl, dass etwas Ruhe hineinkommt. Immerhin sind die Pausen zwischen den Gassigängen jetzt wieder auf zwei Stunden in die Länge gezogen.

    Mal sehen… Habe das Gefühl, dass wir noch lange nicht ganz über dem Berg sind 😦

    Danke, dass Ihr ALLE an uns denkt!

    Bettina und Aramis

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: