Bericht TÜZ ist da

Hier im Austrittbericht ist nochmals nachzulesen, dass die verschleppte Lungenentzündung nun ausgeheilt ist. Jedoch könnte aufgrund des Röntgenbildes ein Verdacht auf DCM vorliegen. Mit diesem Thema haben wir uns intensivst auseinandergesetzt, nicht zuletzt in meiner Publikation im HUNDE, als ich hierzu sehr genau rechechiert habe. Von Anke habe ich zu diesem Thema ganz aktuell persönliche Erfahrungen erhalten. Wie gesagt, im Augenblick ist erst einmal Pause bzgl. Untersuchungen angesagt. Wir werden das Leben so richtig genießen und hoffen, dass alles gut kommt! Bitte habt Nachsicht, dass ich persönliche Angaben/Daten geschwärzt habe – es ist ja alles im WWW publiziert – da weiß Frau nie 😉

2 Responses to Bericht TÜZ ist da

  1. Birgit sagt:

    Hello Bettina!
    Eine gute und eine schlechte Nachricht sozusagen, aber die Gute überwiegt auf jedenfall!
    Ich hoffe, das sich der Verdacht nicht bestätigt und Aramis gesund ist!
    Alles, alles Liebe
    Gitte

    _______________
    Ja Gitte!
    Ich bin voller Hoffnung und versuche, meinem Ritter diese Zuversicht zu vermitteln. Es ist lediglich ein Verdacht – lasse mich nun nicht verrückt machen und versuche diese Gelassenheit auch Aramis zu geben. Heute ist ein wundervoller Tag, wir genießen ihn in vollen Zügen.
    Herzliche Grüße
    aus dem schönen, doch kühlen Frankreich,
    Bettina avec Aramis et Evita
    und Keksi an die 7Lausa, ja?!!!

  2. Anke sagt:

    Naja…da hat mann nun einen Befund..und?

    Jedenfalls ist es gut, dass er sich berappelt. Wegen der Herzgeschichte muß ich sagen, dass Tito auf mein Betreiben eine andere Medikamentation bekommen hat, die er gut verträgt…wir waren zur Nachkontrolle und warten auf die Auswertung…solange es sich nicht verschlechtert, sind wir zufrieden. Tito hat wieder zugenommen und sein Idealgewischt, ist quitschfidel und bekloppt wie immer und hat einige anstrengende Einsätze (Objektschutz und auch Sprengmittelabsuche) locker gemeistert..am 19. September startet er mit Ralf wieder in der CH ( Wangen an der Aare) beim Hundebiathlon…

    das Leben ist schön…

    _____________________
    Ja Anke,
    da ist er nun der Befund – und?! STIMMT!!!
    Danke für Deine Anmerkungen. Wir werden, wie schon geschrieben, erst mal ne TA-Pause einlegen und abwarten. Und HOFFEN!
    Bin froh, dass Tito nun medikamentös anders eingestellt wurde, sodass er die Sachen verträgt. Wünsche ihm das Beste! Auch danke für Deinen Link, den Du mir per Email gesandt hast. Habe ihn mit größtem Interesse gelesen und über die Übereinstimmung der Symptome von Odin gestaunt…
    Hoffe, dass ich mich nicht mehr mit diesem Thema auseinandersetzen muss.
    Liebe Grüße & Knuddlers an die Hühnerhunde,
    Bettina

    ________________________

    es wird schon werden..

    wenn Du aber nach München zur LMU willst..vergiss nicht zu sagen , dass Ihr an der Studie teilnehmen wollt ( weil preiswerter) und wenn Du einen „Händchenhalter“ -ich bin da schon bekannt wie ein bunter Hund – oder ein Bett mit Familienanschluss willst…schrei nach mir…

    knuddel den Ritter…

    _________________
    Salut liebe Anke,
    das ist ein absolut liebes Angebot mit dem „Händchenhalter“ – bist ein Schatz.
    Ich wünsche mir, dass wir das nicht müssen, aber, wenn doch, dann komme ich gerne auf Dich zurück!!!
    Knuddler ist gemacht, nun ein paar „Öhrlikrauler“ an die Hühnerhunde
    von mir,
    lieben Gruß, Bettina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: