Aramis Ungarin ist 8 Monate alt!

Evita wird eine richtig Große und Aramis geht es nicht schlecht die letzten Tage – zwei Gründe zur Freude!

Bilder zum Vergrößern anklicken!


Beide haben den Befehlt „Sit“ erhalten – Evita versucht mir zu erkären, dass sie dazu jetzt keine Lust hat 😉 doch Fraueli ist beharrlich!


In der Höhe fehlt nicht mehr viel zu Aramis – inzwischen beträgt Evitas Schulterhöhe 65 cm! Wer hätte gedacht, dass dieses kleine „Elfenkind“ eine so Große werden wird?! Sie wird jedoch immer zarter bleiben…

… selbst so klapperdürr, wie mein Bub‘ im Augenblick ist (seht Ihr die Rippen? Und nun schon 7 Wirbel? ), wirkt Evita einfach viel feiner. Klar, muss ja auch so sein – ein Windhund ist kein DOBe und umgekehrt!

Habe mich heute richtig erschrocken, als ich die Bilder mit dem mageren Bube gesehen habe – aber ich kann Euch sagen, es geht ihm gar nicht schlecht im Augenblick, ganz im Gegenteil…

… schaut seine Augen an: sie glänzen wieder ein wenig 😀 Und bereits gestern, wie auch heute ist Aramis seit langem mal wieder mit Evita & Filou beim gemeinsamen Spaziergang mitgerannt!!!

Zum Schluß ein ganz harmonisches Bild von meinen Beiden

Auf Evitas Blog gibt’s noch mehr Bilder zum Betrachten »..

2 Responses to Aramis Ungarin ist 8 Monate alt!

  1. Ja Deine Kleine ist wirklich eine Grosse geworden. Und es geht so schnell…

    Man sieht wirklich die Rippchen bei Deinem Aramis, aber schlimmer geworden ist es nicht, oder? Na, ja jetzt geht ja dann etwas.
    Anke dachte wahrscheinlich an Leukämie. Schau mal hier: http://www.golden-retriever-zwinger.de/html/leukamie.html Ist gar nicht so unwahrscheinlich von den Symptomen her. Nun, wir drücken auch alle Daumen und Pfoten,- aber das weisst Du ja!

    _________________
    Salut Helga,
    es geht unheimlich SCHNELL!!! Und irgendwie habe ich das Gefühl, dass sie schon immer zu uns gehört, auch Aramis mag sie sehr!
    Nein, es ist eher wieder besser geworden. Besonders gestern & heute ging es Aramis ZUM GLÜCK blendend!
    Danke für den Link, habe mich gerade etwas „schlau“ gemacht!
    Hoffe, dass die Zeit bis Montag schnell umgeht und es Aramis gut geht bis dahin. Irgendwie bin ich ein wenig nervös…
    Bin gespannt, was die Stuhlproben bringen. Blut soll nun auch nochmals auf bestimmte Infektionen gecheckt werden, aber erst am Mo, in Absprache mit dem TÜZ.
    Liebe Grüße nach Istrien,
    Bettina

  2. Tanja sagt:

    Mensch Bettina, Aramis ist wirklich sehr dünn geworden! 😦

    Der hübsche Bub… macht mich ganz traurig ihn so zu sehen!

    __________________
    Ja Tanny,
    es ist erschreckend, wenn man die Bilder betrachtet. Er verliert wirklich an Substanz und das so rapide! Schaue im Augenblick, dass ich ihm immer wieder ein zusätzliches Guddeli neben dem hochkalorischen Futter zustecken kann. Kohldampf hat er wie verrückt.
    Lieben Gruß, Bettina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: